Ihr Partner für berufliche Bildung


Am 30. Januar 2014 machten sich Schüler und Lehrer des Wirtschaftsgymnasiums und des Fachbereichs Technik auf dem Weg in die Landeshauptstadt Düsseldorf, um dort an einer Veranstaltung zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg - organisiert von der Bezirksregierung Düsseldorf - teilzunehmen.

Die BFK 21 Kinderpflege-Klasse hat sich auf dem Bauernhof „Thielenhof“ in Nettetal getroffen. Die Klasse hatte ein Programm, das zweieinhalb Stunden dauerte. Sie durften Kühe melken und sie füttern und die frische Milch verkosten.

Auftritt Berufskolleg Viersen im Plenarsaal der Bezirksregierung Düsseldorf:

Anlässlich des Gedenkens an den Ausbruch des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren veranstaltete die Regierungspräsidentin A. Lütkes ein Werkstattgespräch unter der Überschrift „100 Jahre Beginn 1. Weltkrieg - eine Europäische Verantwortung!“

Abitur am Berufskolleg

Am Mittwoch, den 29. Januar um 19.00 Uhr findet im Berufskolleg Viersen-Dülken, Europaschule seit 2008, eine Informationsveranstaltung zum Beruflichen Gymnasium statt. Vertreter der Schul- und Bildungsgangleitung werden die beiden Zweige des beruflichen Gymnasiums vorstellen, die in drei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife führen.

-       Das Wirtschaftsgymnasium, das nun bereits seit 6 Jahren in Dülken erfolgreich arbeitet, führt die Schüler bereits früh an wirtschaftliches Handeln und Denken heran. Schwerpunktfach ist die Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen, weitere berufliche Fächer sind Informationswirtschaft und Volkswirtschaftslehre.

-       Das Berufliche Gymnasium Gesundheit wird zum neuen Schuljahr erstmalig angeboten. Neben den Schwerpunktfächern Gesundheitswissenschaft und Biologie werden die Schüler sich intensiv mit Psychologie und Chemie beschäftigen. Ziel sind neben der Allgemeinen Hochschulreife Grundlagen für die weitere Ausbildung im breiten Spektrum des Gesundheitsbereichs.

An diesem Abend können interessierte Schüler, Eltern und Lehrer ihre Fragen rund um das Berufliche Gymnasium stellen.

Weitere Informationen unter Berufskolleg Viersen, 02162 -954970 oder unter www.berufskolleg-viersen.de

Am 29.11.2013 wurden zwei Berufsschüler des Berufskollegs Viersen zu den "Besten der Besten" gekürt. Annika Friedrichs, Maschinen- und Anlagenführerin, sowie Daniel Ransieck, Werkzeugmechaniker, erhielten zusammen mit weiteren Auszubildenden des Landes NRW von der IHK Lippe zu Detmold diese Auszeichnung als landesbeste Auszubildenden. Wir senden unsere Glückwünsche auch an die Firma Pierburg, die diese beiden Schüler ausgebildet hat!

25. November 2013 - Berufskolleg Viersen: Professor Greif bereitet Schüler auf Auschwitz-Fahrt vor

 

Förderung der grenzüberschreitenden Mobilität in der Berufsausbildung