Ihr Partner für berufliche Bildung

Das Wirtschaftsgymnasium ist auf drei Jahre Vollzeitschule angelegt. Ziel ist das Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife.

Die Anmeldung erfolgt zum Anmeldetag (siehe Termine) mit Beratung oder persönlich über das Schulsekretariat.

Für den Besuch des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung benötigt man eine der folgenden Eingangsvoraussetzungen:

Die Highlights des Wirtschaftsgymnasiums:

Abitur... plus fundierte wirtschaftliche Kenntnisse - Wirtschaftsgymnasium!

Mit dem FOR-Q (mittlerer Schulabschluss und Qualifikationsvermerk) durchstarten zur Universität, zum dualen Studium oder zur hochqualifizierten beruflichen Ausbildung. In drei Jahren führt das Wirtschaftsgymnasium über eine Orientierungs- und die Qualifizierungsphase zum Abitur.

Unterkategorien