Ihr Partner für berufliche Bildung

Die GG 71 hat das Berufskolleg Viersen auf der MINT-Messe am 17.03. in der Viersener Festhalle mit Spaß und auch kompetent vertreten.

Die Fotos zeigen Anna, Jessica und Laura beim Beraten und Informieren mit "Unterstützung" eines Skeletts: 

Das Berufskolleg Viersen hat einen neuen Kooperationspartner: Die Firma Lettermann aus Viersen mit 130 Mitarbeitern in acht Niederlassungen (von Brüggen bis Krefeld-Uerdingen) bietet dem Berufskolleg Praktikumsplätze, Werksführungen und Schülerworkshops an.

 

Auf dem Foto zu sehen sind neben der stellvertretenden Schulleiterin Danièle Hamdan (links), Frau Lettermann und ein Schüler aus der Höheren Berufsfachschule Gesundheit (HBG), der gerade sein Praktikum bei Lettermann absolviert und alle Abteilungen durchläuft.

Am 20. und 21. Februar fand in Kalkar im Rahmen der Logistik-Messe der erste Logistik-Wettbewerb der Euregio statt. Unsere Schule war mit den beiden Azubis Florian Mähler und David Ellinger aus der Klasse FLK62 vertreten.

Die Azubis traten in sechs deutsch-niederländischen Teams bei Geschicklichkeitsspielen mit dem Gabelstapler und dem Beladen eines LKW gegeneinander an.

Das Team mit Florian Mähler hat den Wettbewerb gewonnen und das Team mit David Ellinger errang den 2. Platz! Herzlichen Glückwunsch!

Mehr Informationen

Am 30. Januar hatten die Studierenden der Fachschule Sozialpädagogik des Berufskollegs Viersen und der Liebfrauenschule in Geldern die Möglichkeit an einem Workshop zum Thema Naturpark-Kita und Nachhaltige Entwicklung teilzunehmen. Organisiert wurde dieser im Naturparkzentrum Wachtendonk unter der Leitung von Herrn Puschmann, Geschäftsführer des Naturparks Schwalm-Nette.

Jedes Jahr organisiert die Europaschule Schwalmtal eine Gedenkfeier zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. In diesem Jahr nahm die Unterstufe des Gesundheitsgymnasiums daran teil.

Frau Werner wurde in den Ruhestand verabschiedet

An ihrem 65. Geburstag wurde Frau Werner, die Schulleiterin des BK Viersen, in den Ruhestand verabschiedet. In einem Festakt bedankte sich Landrat Dr. Andras Coenen: „Die Zusammenarbeit war immer vertrauensvoll, konstruktiv und fair. Sie hinterlassen ein gut geführtes, modernes und vielfältiges Berufskolleg.“ Ähnlich äußerte sich Christine Hüsing, Leitende Regierungsschuldirektorin der Bezirksregierung Düsseldorf.

Am 19.01.18 informierte Eric Loll, Sozialpädagoge in der Jugendarbeit „Rollender Jugendtreff“, die PiEa-Studierenden und Interessierte über das Arbeitsfeld „Offene Jugendarbeit“.

 

Förderung der grenzüberschreitenden Mobilität in der Berufsausbildung