Ihr Partner für berufliche Bildung

Seit dem 1. September entfällt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Unterricht. Sobald Sie an Ihrem festen Sitzplatz sitzen, dürfen Sie die Maske abnehmen. Freiwillig ist das Tragen einer Maske natürlich möglich. Lehrer und Mitarbeiter müssen auch im Unterricht einen Mund-Nasenschutz tragen, wenn sie den Mindestabstand von 1,50 Metern zu den Schülern nicht einhalten können.

Wenn Sie sich im Klassenraum bewegen, auf dem Schulhof und in den Gängen ist aber weiterhin eine Maske zu tragen. Beim Essen und Trinken muss der Mindestabstand eingehalten werden.

Bitte halten Sie sich an diese Regelung, zum Schutz für uns alle.