Ihr Partner für berufliche Bildung
×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber /bk-viersen/aktuelles/PiEa/PiEa8182 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Im Rahmen von Projektarbeit machen sich nun schon seit drei Jahren die praxisintegrierten Erzieherklassen des zweiten Ausbildungsjahres mit Schülern der internationalen Klassen auf den Weg, einerseits ihr theoretisches Wissen anzuwenden und andererseits durch ein gemeinsames Projekt „Brücken zu bauen“ bzw. Integration zu leben. In diesem Jahr haben sich die FSPiEa 81 & 82 mit der AVI 91 & 92 sowie der IFK 81 nach einem ersten Kennenlernen und einer damit verbundenen Austausch- und Brainstorming-Phase auf das Projektthema "Wir sind Multi-Kulturell" geeinigt.

Die verschiedenen Interessen führten zu drei Gruppen: "Sport verbindet", "Kochen verbindet" und "Kreativität verbindet", welche partizipativ & kooperativ in der Projektwoche vom 11.11. - 14.11.19 an unterschiedlichen Produkten gearbeitet und diese am darauffolgenden "Tag der offenen Tür" präsentiert haben.

{gallery}/bk-viersen/aktuelles/PiEa/PiEa8182{/gallery} 

Die "Sport verbindet"-Gruppe teilte sich aufgrund der großen Personenanzahl nochmal in zwei Untergruppen auf, in denen man sich als Projekte für das Gestalten von Tischtennisplatten und das Bauen einer Torwand entschied.

In der "Kochen verbindet"-Gruppe haben sich die Gruppenmitglieder über ihre landestypischen Gerichte ausgetauscht und daraus ein Kochbuch mit internationalen Gerichten erstellt, welche man während der Projektwoche zubereitet und am "Tag der offenen Tür" für einen freiwilligen Obolus zum Verzehr angeboten hat.

Die "Kreativität verbindet"-Gruppe hatte sich während der Projektwoche primär den Fokus gesetzt, die anderen Gruppen in unterschiedlichen Belangen zu unterstützen. So wurden zum Beispiel Wimpelketten in Form von Flaggen aller teilnehmenden Nationalitäten sowie Plakate erstellt, um damit die Räumlichkeiten am "Tag der offenen Tür" zu dekorieren. Des Weiteren wurden Namensbuttons und kunstvoll verzierte Schilder für das Essen gestaltet. Eine weitere Aufgabe der Gruppe war das Erstellen von Spendenboxen.

Am "Tag der offenen Tür" wurden im Raum A102/103 die Torwand sowie die Tischtennisplatten aufgebaut. Viele Gäste nahmen die sportlichen Beteiligungsmöglichkeiten wahr und lieferten sich entweder spannende Duelle an der Tischtennisplatte oder konnten eine Kleinigkeit an der Torwand gewinnen. Im Schüleraufenthaltsbereich wurden die gekochten Speisen, wie zum Beispiel Currywurst-Suppe, Gata oder Fantakuchen, angeboten. Im Folgenden finden Sie den Link zum Online-Kochbuch mit den Speisen samt zugehörigen Rezepten:

multikultisammlung.RezepteTagTür2019

Die gesammelten Spenden (insgesamt 310€) kommen jeweils zu gleichen Teilen sowohl der Aktion Lichtblicke, als auch der Flüchtlingshilfe Nettetal zu Gute. Diese Spenden werden den Organisationen von einer Delegation der Schüler übergeben.

 

 

Förderung der grenzüberschreitenden Mobilität in der Berufsausbildung