Ihr Partner für berufliche Bildung

Poetry-Slam? – Das ist eine Veranstaltung, bei der Künstlerinnen und Künstler eigene Texte vortragen und gegeneinander antreten. Beim Text ist alles erlaubt, solange er selbst geschrieben ist und ohne Hilfsmittel vorgetragen wird. Ob herzergreifendes Gedicht, spannende Erzählung oder verrückter Dialog – Hauptsache es begeistert.

  

Das hat auch den Literaturkurs aus den beruflichen Gymnasien des BK Viersen überzeugt. Die Schüler*innen wollten einen eigenen Poetry-Slam mit eigenen Texten auf die Beine stellen. Doch dann kam alles anders - keine Vorträge, kein Poetry-Slam. Stattdessen zurück an den Schreibtisch zum Homeschooling – Corona sei Dank.

Auf die Bühne haben es die Texte aufgrund der aktuellen Situation leider nicht geschafft. In den Schubladen liegen bleiben, sollten die Texte aber auf keinen Fall. Damit sie doch noch eine Chance haben, das Licht der Welt zu erblicken, stellt der Literaturkurs an dieser Stelle nun seine gesammelten Poetry-Slam-Texte vor. 

Eines bleibt am Ende erhalten. Egal ob aus der Sicht einer Social-Media-Entwicklerin, eines Umwelt-Aktivisten, eines Junkies oder dem eigenen Ich. Mal bewertend, mal neutral beschreibend. Erst poetisch und dann wieder voll auf die Zwölf. Poetry-Slam bedeutet Vielfalt und das zeigt sich auch an den Texten des Literaturkurses.

Interesse? - Die digitale Textsammlung können Sie kostenlos per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Viel Spaß damit! 

Literaturkurs der beruflichen Gymnasien des BK Viersen

 

 

Förderung der grenzüberschreitenden Mobilität in der Berufsausbildung