Ihr Partner für berufliche Bildung

Euregionaler Austausch im Einzelhandel - eine lebendige Partnerschaft mit dem ROC de Leigraaf

 

Nach dem informativen Tag in Oss kamen nun heute die Auszubildenden und ihre Lehrer zu uns ans Berufskolleg Viersen zu Besuch. Nach der Begrüßung der Gäste durch die stellvertretende Schulleiterin Danièle Hamdan starteten wir den Tag mit einer Kennenlernrunde.

Im Anschluss wurden die Auszubildenden in Dreierteams aus ähnlichen Branchen und von beiden Schulen zusammengesetzt. Sie bearbeiten sehr eifrig und mit großem Spaß verschiedene Themenbereiche. So entstanden zweisprachige Wörterlisten zu den einzelnen Branchen bzw. Produkten und zum generellen Ablauf eines Verkaufsgesprächs. Wie begrüßt du Kunden? Zu wem sagt man bei euch Du? Wie heißen gängige Floskeln zur Begrüßung oder Verabschiedung in deiner Sprache? Wen siezt man auf jeden Fall? Wie sieht eine durchschnittliche Woche bei dir aus? Aber auch unterschiedliche Schülertypen, die in beiden Klassen vorhanden sind, kamen im Gespräch zu tage. Wer ist bei euch der Klassenclown? Wer kommt häufig zu spät? Wer hat selten seine Unterlagen dabei?

Die Auseinandersetzung mit den Unterschieden, aber vor allem auch mit den Gemeinsamkeiten im Beruf oder in der Schule, hat allen große Freude bereitet. Deshalb fuhren nach dem Mittagessen alle zum Einkaufszentrum Minto nach Mönchengladbach, um dort die erlernten Wörter anzuwenden, sich eventuell gegenseitig beim Kauf der letzten Weihnachtsgeschenke zu beraten und den erfolgreichen Vormittag ausklingen zu lassen. Auch beim Einkaufen kamen dann „typische“ Produkte in die Einkaufskörbe: Bleigießen z. B. war den Niederländern bis dato vollkommen unbekannt.

Die beiden Tage im Austausch und in Zusammenarbeit war ein großer Erfolg, haben allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns alle jetzt schon auf das nächste Jahr!